Skip to main content

Umluft vs. Abluft – Was ist besser?

Zu Beginn müsste man erstmal den Begriff „besser“ definieren. Wenn wir uns nun auf die Leistung beziehen, dann ist ein Abluftbetrieb wesentlich besser.

Der Abluftbetrieb arbeitet effektiver, erzeugt weniger Lärm und muss keine Gerüchefiltern, da diese einfach nach draußen abgegeben werden. Aus diesem Grund benötigen Sie keinen Geruchsfilter und haben somit auch weniger Wartungen. Darüber hinaus ist die Luft auch einfach besser in der Küche. Wenn man die Luft filtert und zurück gibt ist die Luft schlechter, als wenn man den Bratdunst einfach nach draußen abgibt.

Abluft vs umluftFür so eine Konstruktion hat man natürlich einen höheren Arbeitsaufwand, da man einen Durchbruch für das Rohr nach draußen benötigt. Bei einem Umluftmodell benötigt man das nicht und deshalb sind Umluft-Abzugshauben super für Leute die keine Abluftfunktion installieren können. Des Weiteren muss man weniger Geld für Heizen ausgeben, da man ohne Durchbruch wesentlich besser isoliert ist.

Wenn man also keine Frischluft in der Küche benötigt und auch keine Abluftfunktion nutzen kann, benötigt man nur eine Steckdose und kann damit beginnen eine Umluft-Dunstabzugshaube zu nutzen. Das ist zwar nicht so effizient und auch lauter, aber dafür kann man sie einfach überall montieren.

Wir empfehlen Ihnen einfach ein Modell zu kaufen, welches per Abluft und Umluft betrieben werden kann. Mittlerweile können nämlich die meisten Produkte aus unserem Vergleich beides nutzen.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *